Mädchen in Enschede niedergestochen

Enschede. Am Sonntagmorgen gegen kurz vor sechs Uhr hat es laut Medienangaben in Enschede einen Zwischenfall gegeben. Hierbei wurde ein Mädchen / eine junge Frau niedergestochen.

Gegen 5.10 Uhr am heutigen Neujahrsmorgen wurden die Einsatzkräfte in den Bereich der örtlichen Polizei alarmiert. Laut Newsunited wurde direkt vor der Polizeistation ein Mädchen / eine junge Frau vorgefunden. Laut Aussagen von Passanten wurde ein „blutendes Mädchen / eine blutende Frau“ direkt vor der Polizei am Boden vorgefunden. Zudem soll es, so weiteren Angaben nach, eine Blutspur vom Zentrum bis zur Polizeiwache geben. Ersten Informationen nach , soll die Frau niedergestochen worden sein.

Die Polizei hat den Bereich weiträumig abgesperrt um weitere Ermittlungen durchzuführen. Auch der Verkehr wird zum Teil umgeleitet.

Was genau passiert ist, müssen die weiteren Polizeilichen Ermittlungen ergeben. Falls uns weitere Informationen vorliegen, werden wir berichten