Mädchentag großer Erfolg im Jugendtreff

Nordhorn. Die Veranstaltung der Stadt Nordhorn anlässlich des Internationalen Mädchentags zum Auftakt der Herbstferien war ein voller Erfolg. Rund 120 Mädchen und Jungen kamen in den Jugendtreff Blanke. Bei verschiedenen Workshops und der anschließenden Disko setzten sie sich mit dem Veranstaltungsmotto auseinander: „Mädchen können alles!“

Die kreativen Mal- und Bastelangebote sowie die Wellness- und Beauty-Workshops kamen bei den Teilnehmenden sehr gut an. Besonders beliebt waren die Ergebnisse des Snack-Workshops. Die leckeren Kleinigkeiten für zwischendurch, die von den Teilnehmenden zubereitet und verteilt wurden, zauberten allen ein Lächeln ins Gesicht. Auch der selbst gemachte Bubble-Tea war äußerst beliebt. Er wurde vom Arbeitskreis Mädchen Grafschaft Bentheim serviert.

Viele der Teilnehmenden blieben nach Abschluss der Workshops noch zur abendlichen Disko, die gleichzeitig als „Schools-Out-Party“ diente. Weitere Kinder und Jugendliche kamen dazu, sodass die Tanzfläche gut gefüllt war.

Organisiert und durchgeführt wurde der Mädchentag von der Abteilung Jugendarbeit und dem Gleichstellungsbüro der Stadt Nordhorn mit tatkräftiger Unterstützung des Arbeitskreis Mädchen Grafschaft Bentheim sowie Ehrenamtlicher des Jugendtreffs Blanke.

Text und Foto: Stadt Nordhorn