Markierungsarbeiten auf dem Gildehauser Weg beenden Bauarbeiten – Vollsperrung an zwei Sonntagen

Die Sanierung und Optimierung des Gildehauser Weges ist fast abgeschlossen. Es werden noch die Markierungsarbeiten erledigt. Diese sind für die nächsten beiden Sonntage (21. und 28. November) geplant, soweit das Wetter mitspielt. Um die Erreichbarkeit für Anlieger sicherzustellen, werden die Markierungsarbeiten in zwei Abschnitten ausgeführt.

Der erste Bauabschnitt (21. November) ist der Bereich von der Südtangente bis zur Oberen Blanke. Am 28. November folgt im zweiten Bauabschnitt der Bereich von der Oberen Blanke bis zum Kreisverkehr. Für den jeweiligen Zeitraum der Arbeiten ist die Vollsperrung der Straße in dem Bauabschnittsbereich erforderlich. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Da die Arbeiten möglichst außerhalb des Berufsverkehrs und außerhalb von Schulzeiten erledigt werden sollen, werden sie ausnahmsweise an zwei aufeinander folgenden Sonntagen ausgeführt.

Text :Stadt Nordhorn