Meppen – 49-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt – Blutprobe entnommen


Meppen (ots) – Am Sonntagnachmittag ist es auf der Straße Papenbusch zu einem
schweren Motorradunfall gekommen. Der 49-jährige Fahrer einer Yamaha Virago war
gegen kurz vor 16 Uhr in Richtung Hemsen unterwegs. Aus noch ungekärter Ursache
kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, Überschlug sich und blieb schwer
verletzt in der Berme liegen. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Weil der
Verdacht besteht, dass er zur Unfallzeit unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm
im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen laufen.