Meppen – 83-jähriger Mann in Wohnung überfallen

Meppen (ots) – In der Nacht zu Sonntag ist es an der Straße
Deichort zu einem Überfall auf einen 83-jährigen Mann gekommen. Zwei
bislang unbekannte, maskierte Täter drangen gegen 2.30 Uhr durch ein
Schlafzimmerfester in die Wohnung des Seniors ein. Sie bedrohten den
Mann mit einem spitzen Gegenstand, kappten die Telefonleitung und
durchsuchten die Wohnung nach Wertsachen. Nach etwa 30 bis 45 Minuten
flüchteten die Männer mit einem vierstelligen Bargeldbetrag. Eine
detaillierte Beschreibung der Täter liegt aktuell noch nicht vor. Sie
sollen 35 bis 40 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß gewesen sein.
Beide sprachen deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent.
Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931)9490
entgegen.