Meppen – Beim Überholen Kontrolle über Fahrzeug verloren

Meppen (ots) – Gestern Abend gegen 20.05 Uhr fuhr der 21-jährige Fahrer eines
Suzuki Baleno auf der B70 aus Richtung Haren in Richtung Lingen. Beim Ausscheren
zum Überholvorgang einer vorausfahrenden 28-jährigen Fahrerin eines Ford Focus
kam der 21-Jährige aus ungeklärter Ursache in Schleudern. Dadurch kam es zum
Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Dabei wurde die 28-Jährige sowie ihr
29-jähriger Beifahrer leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung ins
Krankenhaus gebracht. Der 21-Jährige blieb unverletzt. Der entstandene Schaden
wird auf etwa 8800 Euro geschätzt.