Meppen – Brand in Eisenhütte

Meppen (ots) – Am Mittwochnachmittag ist es in der Meppener Eisenhütte zu einem Feuer gekommen. Gegen 14.45 Uhr tropfte dort im Produktionsprozess flüssiges Eisen auf ein Fließband und setzte
dieses in Brand.

Das Fließband und der dazugehörige Motor brannten komplett aus. Ein Schaden am Gebäude entstand dabei nicht. Die Feuerwehr Meppen löschte die Flammen komplett ab. Die Sachschadenshöhe ist bislang unbekannt.