Meppen – Ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden nach Unfall auf B402

Meppen (ots) – Am Freitagabend ist es auf der B402 zu einem schweren Lkw-Unfall gekommen.

Ein 69-jähriger Mann aus Syke war gegen 18.30 Uhr mit seinem Sattelzug in Richtung Haselünne unterwegs. Zwischen den Abfahrten Haselünner Straße und Römerstraße kam der Lkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abb und stieß gegen einen Baum. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungenins Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 100.000 Euro geschätzt. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die B402 teils voll gesperrt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.