Meppen – Einbrecher festgenommen

Meppen (ots) – Polizeibeamte haben gestern Abend gegen 21.25 Uhr
einen 29-jährigen Mann festgenommen, der kurz vorher versucht hatte
in das Bahnhofsgebäude einzubrechen.

Er hatte mit einem Stein ein Loch in eine Glastür geschlagen und versucht in das Gebäude zu kommen. Als dies nicht gelang, flüchtete er. Dabei wurde er von einem Passanten beobachtet. Die Besatzung eines Streifenwagens konnte den 29-Jährigen wenige Meter vom Tatort entfernt stellen. Er wurde in Gewahrsam genommen. Ein Atemalkoholwert ergab einen Wert von 1,53
Promille. Gegen den Mann wird jetzt ermittelt.