Meppen – Mit 2,5 Promille am Samstagabend am Steuer

Meppen (ots) – Die Polizei Meppen hat am Samstagabend einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der 48-jährige Pole war gegen 19.30 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Straße am Schießplatz unterwegs. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwilliger
Schnelltest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,51 Promille.
Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Er wird sich nun in einem
Strafverfahren verantworten müssen.

Aktuelle Polizeimeldungen vom 14. Oktober 2018