Meppen – Neunjähriger wird von Mann ins Gesicht geschlagen – wer kennt den Mann?

Meppen (ots) – Am 16. November zwischen 13.05 Uhr und 13.10 Uhr kam es in Meppen
in der Straße Domhof in Höhe der Stadtbibliothek zu einer Körperverletzung.
Dabei wurde ein neunjähriger von einem Herrn mit grauen bzw. weißen Haaren mit
der flachen Hand in das Gesicht geschlagen. Der circa 1,70 m große Mann hatte
eine dunkle braunrote Jacke getragen. Eine Zeugin des Vorfalls hat nach dem
Schlag noch kurz mit dem Kind gesprochen und anschließend versucht, den Täter
auf sein Verhalten anzusprechen. Dazu hat diese die Verfolgung aufgenommen und
ist dem Täter in Richtung des Vorplatzes der dortigen Kirche hinterhergelaufen.
Diese und weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei
Meppen unter der Telefonnummer 05931 9490 zu melden.