Meppen – Stapel mit Kanthölzern vor der Lagerhalle in Brand geraten

Meppen (ots) – Am Mittwoch wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der
Dieselstraße in Meppen alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet gegen
19.45 Uhr ein Stapel mit Kanthölzern vor der Lagerhalle einer dortigen Firma in
Brand. Verletzt wurde niemand. Ein Übergreifen des Feuers auf die Halle konnte
durch die Feuerwehr, die mit sieben Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort
war, verhindert werden. Die Schadenshöhe wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.