Meppen – Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen


Meppen (ots) – Gestern Nachmittag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz
in die Kruppstraße in Meppen gerufen. Ein Anwohner eines Mehrparteienhauses
hatte einen Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen, sodass es zu einer
starken Rauchentwicklung kam. Zu einem offenen Feuer kam es jedoch nicht. Die
Feuerwehr löschte den Topf zügig ab. Personen wurden nicht verletzt, auch ein
Schaden am Gebäude blieb aus.