Meppen – Unaufmerksamer Lkw-Fahrer – Zwei Verletzt und enorme Verkehrsbehinderungen nach Unfall auf B402


Meppen (ots) – Am Donnerstagvormittag ist es auf der B402 zwischen Meppen und
den Niederlanden zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein unaufmerksamer Lkw-Fahrer
hatte dort an einem Stauende mehrere Fahrzeuge aufeinander geschoben. Zwei
Beteiligte wurden leicht verletzt. Die B402 musste für mehrere Stunden voll
gesperrt werden. Gegen 10.45 Uhr wurden auf einer dortigen Brücke
Wartungsarbeiten der Straßenmeisterei durchgeführt. Ein Absicherungsfahrzeug
machte auf die Arbeiten aufmerksam. Der Fahrer eines mit Hähnchenschenkeln
beladenen Lkws übersah den vor ihm langsamer werdenden Verkehr und fuhr auf
einen vor ihm fahrenden Sattelzug auf. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde
der Lkw auf ein davor wartendes Auto geschoben und in den Gegenverkehr gedrückt.
Hier stieß er mit einem weiteren Lkw zusammen. Auch das Absicherungsfahrzeug
wurde bei der Karambolage beschädigt. Zwei der Beteiligten wurden leicht
verletzt. Die Sachschadenshöhe wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die
B402 musste zwischen Meppen und Versen für mehrere Stunden voll gesperrt werden.
Die Polizei ermittelt.