Meppen – Unbekannter Radfahrer verursacht Verkehrsunfall

Meppen (ots) – Ein 16-jähriger Rollerfahrer wurde am Montagmorgen
gegen 07:25 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Der Rollerfahrer fuhr die Obergerichtsstraße in Richtung
Burgstraße. In Höhe der dortigen Sparkassenfiliale überquerte ein
unbekannter Radfahrer die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch
sich der Rollerfahrer leicht verletzte. An dem Roller entstand
Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Der Radfahrer entfernte sich nach
der Kollision, ohne sich um den verletzten 16-Jährigen zu kümmern.
Hinweise zu dem flüchtigen Radfahrer nimmt die Polizei in Meppen
unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.