Mighty Oaks + Giant Rocks I Higher Place Tour 2017

„Diese Band muss man live gesehen haben!“ Selten traf dieser Satz den berühmten Nagel so genau auf den Kopf wie im Fall der Mighty Oaks. Denn auf der Bühne ist das international besetzte Trio eine Macht. Nach nur zwei EPs und zwei Alben, von denen das Debütalbum aus dem Stand in die Top 10 einstieg, sind die Mighty Oaks in der hiesigen Musiklandschaft eine feste Größe.

Am Di, den 21. November kommen die Mighty Oaks mit Giant Rooks, PopNRW-Preisträger 2016 in der Kategorie „Newcomer“, nach Bielefeld in den Ringlokschuppen.

MIGHTY OAKS

+ GIANT ROOKS I HIGHER PLACE TOUR 2017

Di, 21.11.2017, 20:00 Uhr, Bielefeld Ringlokschuppen

Auch wenn die Mighty Oaks mittlerweile in der deutschen Hauptstadt leben, ihre Musik genügt nicht nur internationalen Ansprüchen, sie selbst sind ein Paradebeispiel für musikalische Globalisierung: US-Amerikaner Ian Hooper, Italiener Claudio Donzelli und Brite Craig Saunders bilden seit 2010 eine verschworene Gemeinschaft die gemeinsam auf der Bühne steht. So simpel es klingt, so einfach war es: Über die Liebe zu handgemachten Pop-Songs auf der Grundlage der Tradition der großen nordamerikanischen Folk-Sänger fanden sich die Drei, ein jeder schon Meister seines Faches, zu einer Einheit, wie sie kreativer und inspirierender nicht sein könnte. Zahllose Festival- und TV-Auftritte, komplett ausverkaufte Touren sowie Konzerte in ganz Europa und sogar den USA sprechen für sich. Die Fans schwärmen von der Bühnenpräsenz der jungen Band und auch die Presse zeigt sich in ihren Beiträgen begeistert.

Im März diesen Jahres ist mit „Dreamers“, das zweite Album der Mighty Oaks erschienen, welches den Zuhörer an die Hand nimmt und mitreißt: Sanft treibende Akustikgitarren, Harmoniegesang, Refrains, die den Hörer sofort packen und kiloweise Endorphine freisetzen.

Support: Giants Rooks – Es tobt ein Art-Pop-Wirbelsturm durch das Land und im Zentrum ist eine Band, die schon bald die ganze Musikwelt aufwirbeln könnte: Giant Rooks aus Hamm. Die raue Stimme von Frederik Rabe bleibt im Kopf. Mit über 30 Festivalauftritten in 2016 (u.a. Haldern, c/o pop, Feel Festival), Supportshows für Kraftklub, Razz und Von wegen Lisbeth, veröffentlichte die Band im Januar diesen Jahres ihre erste EP „New Estate“ (Haldern Pop Recordings), mit der sie direkt im Abschluss zu ihrer ersten eigenen Headliner-Tour aufbrachen.

Ticketpreis: 30,95 € (inkl. Gebühren)

Tickets im Vorverkauf erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter: 01806 – 560 550 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) & im Internet unter: www.karten-online.de