Mit Messer aus Kühltheke auf Kunden eingestochen Versuchtes – Tötungsdelikt in Lebensmittelgeschäft

Cloppenburg/Vechta / Steinfeld (ots) Am Samstagnachmittag, 21. Januar 2023, kam es in einem Lebensmittelgeschäft in der Nieberdingstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt.

Ein 41-jähriger Mann aus Steinfeld betrat nach bisherigen Erkenntnissen das Geschäft und begann einen Streit mit einem 39-jährigen Kunden und späteren Opfer. Die Inhaberin des Geschäftes versuchte zu schlichten. Im weiteren Verlauf der Streitigkeiten griff der 41-jährige Tatverdächtige nach einem Messer, welches hinter der Kühltheke lag. Die Inhaberin stellte sich daraufhin schützend zwischen das spätere Opfer und den 41-jährigen Mann. Im weiteren Verlauf stach der Tatverdächtige, an der Inhaberin vorbei, einmal auf das 39-jährige Opfer ein. Anschließend flüchtete der 41-jährige Mann. Das Opfer wurde lebensgefährlich verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der 41-jährige angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der Mann wurde gestern, am 22. Januar 2022, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg einem Haftrichter vorgeführt und befindet sich nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern weiter an.