Neue Sitzbänke entlang der Kanäle

Nordhorn. Die Stadt Nordhorn hat entlang der Kanäle insgesamt zehn neue Sitzbänke aufstellen lassen. Neun davon stehen an ganz neuen Standorten und bieten somit zusätzliche Erholungsmöglichkeiten.

Eine Bank wurde am Nordhorn-Almelo-Kanal neben der Neuen Nino-Brücke aufgestellt. Drei weitere befinden sich im Bereich Blaue Brücke und Verbindungsschleuse. Am Neumarkt wurde eine alte Bank ausgetauscht und um eine zweite ergänzt. Vier weitere neue Sitzmöglichkeiten sind im Abstand von jeweils rund 500 Metern zueinander entlang des Verbindungskanals und des Ems-Vechte-Kanals zu finden.

Die Bänke haben Edelstahlgestelle. Die Sitzflächen und Rückenlehnen bestehen aus wiederverwertetem Kunststoff. Aufgestellt wurden sie im Auftrag der Stadt Nordhorn von der Firma Kreativ Garten aus Lingen. Die Kosten pro Bank inklusive Aufstellen betragen rund 950 Euro.

Text und Foto: Stadt Nordhorn