Neuenhaus – 8000 Euro Schaden bei vermutlicher Bandstiftung an Schule

Neuenhaus (ots) – In der Nacht zu Dienstag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der Straße Bosthorst in Neuenhaus alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet gegen 3.20 Uhr ein Müllcontainer an einer Schule in Brand. Durch das Feuer entstand ein Schaden am Container sowie an dem angrenzenden Gebäude und einem Baum. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort. Die Höhe des Sachschadens wird auf circa 8000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen schließt die Polizei eine Brandstiftung nicht aus.

Foto: Feuerwehr Neuenhaus

Text: Polizei