Neuenhaus – Firmenfahrzeug auf dem Nord-West-Ring ausgebrannt

Neuenhaus (ots) – Am Dienstagmittag ist es auf dem Nord-West-Ring
zum Brand eines niederländischen Firmenfahrzeuges gekommen. Verletzt
wurde dabei niemand. Der Iveco-Transporter geriet gegen 13.50 Uhr
während der Fahrt im Bereich des Motorraumes in Brand. Der Fahrer
stoppte und stieg aus. Die Flammen griffen aus dem Motorraum auf die
Fahrerkabine über und zerstörten diese komplett. Die Feuerwehr
Neuenhaus war mit 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Sachschadenshöhe ist
noch nicht bekannt.