Neuenhaus – Waldstreifen in Brand

Neuenhaus (ots) – Aus noch ungeklärter Ursache geriet gestern
Abend gegen 19:20 Uhr ein ca. 50 Meter langer Waldstreifen zwischen
Schwimmhalle und Sportplatz in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren
aus Neuenhaus und Lage brachten das Feuer zügig unter Kontrolle. Sie
waren mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 38 Einsatzkräften vor Ort. Um
sämtliche Glutnester zu löschen, wurde aufgeschichtetes Holz mit
Hilfe eines Radladers auseinandergezogen. Neben Feuerwehr und Polizei
war auch die Untere Wasserbehörde des Landkreises Grafschaft Bentheim
eingesetzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache
aufgenommen.