Neuer Pendlerparkplatz am Schillerring

Meppen. Die Stadt Meppen hat an der Ecke Schullendamm/Schillerring einen Pendlerparkplatz errichtet. 37 Parkplätze, darunter zwei Behindertenparkplätze, stehen hier kostenlos zur Verfügung.

Die Maßnahme geht zurück auf einen Antrag der CDU-Stadtratsfraktion. Diese hat die Erstellung eines Parkraumkonzeptes für Pendler, die im Innenstadtbereich arbeiten, und für Besucher beantragt. Nachdem die städtischen Gremien über die verschiedenen Möglichkeiten, wie die Parkraumversorgung für Pendler und Besucher im Innenstadtbereich optimiert werden kann, beraten haben, wurde als eine erste Maßnahme das Grundstück an der Ecke Schullendamm/Schillerring für 37 Parkplätze, darunter zwei Behindertenparkplätze, freigegeben. Die Nutzung der Parkplätze ist kostenlos.

(v .l.) Klaus Keller, Fachbereichsleiter Liegenschaften, Wilhelm Berling, Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung und Umweltschutz, und Bürgermeister Helmut Knurbein bei einem Vororttermin am neuen Pendlerparkplatz an der Ecke Schullendamm/Schillerring. Foto: Stadt Meppen
(v .l.) Klaus Keller, Fachbereichsleiter Liegenschaften, Wilhelm Berling, Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung und Umweltschutz, und Bürgermeister Helmut Knurbein bei einem Vororttermin am neuen Pendlerparkplatz an der Ecke Schullendamm/Schillerring. Foto: Stadt Meppen

Text und Foto: Stadt Meppen