Neuer Standort für Papeterie in Lingen – „Lingen Liefert“-Schließfächer mit umgezogen

Lingen. Die Papeterie Lingen ist ab sofort in der Marienstraße 1b zu finden. „Die Adresse ist neu, aber wir bieten unseren Kundinnen und Kunden natürlich weiterhin gute Beratung und die bekannte Qualität zu günstigen Preisen“, betont das Team des Schreibwarenspezialisten.
Jonas Berger vom Citymanagement der Stadt Lingen nutzte die Gelegenheit, einen Blick in das neue Ladenlokal zu werfen. „Ich freue mich sehr, dass wir mit der Papeterie Lingen eine sehr gute Folgenutzung für die Räumlichkeiten der ehemaligen Stern-Apotheke gefunden haben.“ Auf 160 Quadratmetern offeriert die Papeterie dort jetzt Schreibwaren, Bürobedarf, Karten, Geschenkideen, Kalendern, kleine Spiele, Lingener Souvenirs und noch vieles mehr. Das inhabergeführte Schreibwarengeschäft hält in Kooperation mit „Lingen Liefert“ zudem kostenlose Schließfächer für den entspannten Einkauf in der Innenstadt bereit. Während der Öffnungszeiten können Besucherinnen und Besucher der Innenstadt dort ihre Einkäufe, Rucksäcke und beispielsweise Motorrad- oder Fahrradhelme deponieren. „Es ist toll, dass wir den Gästen unsere Innenstadt diesen Service weiterhin kostenlos bieten können“, so Jonas Berger.
Der alte Standort der Papeterie an der Lookenstraße werde nun saniert, erklärte Berger weiter. Dort zieht dann im kommenden Jahr das Bekleidungshaus „SiNN“ ein.

Text und Foto: Stadt Lingen