Neues VHS-Programm: „Update 2018 – schon vernetzt oder nur verkabelt?“ Angebote sind ab sofort buchbar

Lingen. Unter dem Motto „Update 2018 – schon vernetzt oder nur verkabelt?“ bietet das neue Programmheft der Volkshochschule Lingen wieder vielfältige Bildungsangebote an. Ab sofort ist das 194 Seiten starke Heft an allen bekannten Stellen – so auch im Neuen Rathaus der Stadt Lingen – erhältlich. Anmeldungen sind auch über die Internetseite www.vhs-lingen.de möglich.

Im neuen Programmheft für das erste Halbjahr 2018 können Interessierte zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Seminare finden. Der aktuelle Titel weist bereits darauf hin, dass auch im Bereich Digitales einige neue Veranstaltungen angeboten werden. Damit verschafft die VHS jedem einzelnen die Möglichkeit an der Digitalisierung teil zu haben.

Neben der digitalen Bildung sind im Programm auch bekannte Kurse, Vorträge und Seminare zu finden. Interessierte können sich dabei persönlich oder beruflich weiterentwickeln, die körperliche und geistige Fitness steigern oder sich eine der 21 angebotenen Fremdsprachen aneignen. Mit den zahlreichen Veranstaltungen bietet das neue Programmheft die Möglichkeit genau die Veranstaltung zu finden, die für Ihr persönliches Lernziel 2018 geeignet ist. Dabei bleibt die VHS der Bildungsarbeit und dem Lernspaß weiterhin treu.

Anmeldungen sind online möglich unter www.vhs-lingen.de, per Mail an info@vhs-lingen.de, telefonisch unter Tel. 0591/91202-0, persönlich in der VHS am Pulverturm 3, schriftlich oder per Fax unter 0591/91202-199 sowie mit der Anmeldekarte im Programmheft.

Text und Bild: Stadt Lingen