Noch Wahlhelfer für den 26. Mai gesucht

Lingen. Die Stadt Lingen (Ems) sucht noch weitere Wahlhelfer für die Wahlen am 26. Mai. Interessenten können sich direkt im Wahlbüro (Tel. 0591 9144-720) melden. Die Ehrenamtlichen sind Teil der rund 400 Wahlhelfer, die am Sonntag für die Demokratie im Einsatz sind. Dafür müssen sie tagsüber ein paar Stunden das Wahllokal besetzen. Ab 18 Uhr zählen sie dann die Stimmen in einem der 45 Wahllokale in Lingen aus.
Direkt nach Eingang werden die vorläufigen Ergebnisse der Stadt Lingen online (http://wahlen.lingen.de veröffentlicht). Darüber hinaus werden im Ratssitzungssaal ab 18 Uhr die aktuellen Ergebnisse gezeigt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich in den Ratssitzungssaal eingeladen.

Wer am Wahlsonntag verhindert ist, kann per Briefwahl teilnehmen. Das Wahlbüro ist bis Freitag (24. Mai) um 18 Uhr geöffnet. In Ausnahmefällen (beispielsweise bei einem Krankenhausaufenthalt) kann auch noch bis zum Wahlsonntag (26. Mai) um 15 Uhr Briefwahl beantragt werden. Bei Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wahlbüros persönlich als auch telefonisch unter Tel. 0591 9144-720 zur Verfügung.

Text: Stadt Lingen