Nordhorn Aktuell – Chinesischer Xi’an Krieger von Teichgrundstück am Stubbenbrooksdiek gestohlen

In dem Zeitraum zwischen Samstag, den 07.07.2018 und Sonntag, den 15.7.2018 wurde von einem Teichgrundstück am Stubbenbrooksdiek in Bimolten nahe Nordhorn eine Steinfigur gestohlen, die einen chinesischen Krieger darstellt.

Nordhorn Aktuell - Chinesischer Xi’an Krieger von Teichgrundstück am Stubbenbrooksdiek gestohlen
Nordhorn Aktuell – Chinesischer Xi’an Krieger von Teichgrundstück am Stubbenbrooksdiek gestohlen

Die Figur ist ca. 190 cm groß und wiegt ca. 180 kg. Sie besteht aus Beton, ist teilweise hohl und anthrazit lackiert. Der Kopf ist abnehmbar. Der Krieger hält ein Stab mit angebundenem Schwert, beides aus Holz.

Es handelt sich um ein Geschenk aus China. Daher ist der ideelle Wert um ein Vielfaches höher als der materielle.

Wer kann uns helfen, dass wir unseren Krieger wiederbekommen? Wir sind für jeden Hinweis dankbar.

 

Hier die offizielle Polizeimeldung

Nordhorn – Kriegerfigur gestohlen Nordhorn (ots) – Bislang unbekannte Diebe haben bereits am 7. Juli eine Betonfigur von einem Teichgrundstück am Stubbenbrooksdiek gestohlen. Es handelt sich um eine 180 kg schwere und 1,90 m große Figur eines chinesischen Kriegers mit Holzschwert. Der Wert der Skulptur beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer (05921) 309 0 zu melden.