Nordhorn Aktuell – Wolf im Stadtgebiet von Nordhorn unterwegs

Nordhorn. Außergewöhnliche Sichtung in Nordhorn. Laut Polizeiangaben ist ein Wolf im Stadtgebiet in Nordhorn unterwegs.

Update 18.30 Uhr

Nordhorn - Aufhebung der Wolfswarnung

Nordhorn (ots) - Nachdem der Wolf in der Nordhorner Innenstadt zuletzt gegen
16.30 Uhr gesehen wurde, hatte es keine weiteren Sichtungen mehr gegeben. Die
Polizei Nordhorn und der Wolfsberater gehen davon aus, dass sich das Tier in
Richtung Klausheide entfernt hat. Im Bereich des dortigen Bombenabwurfplatzes
wird sein Rudel vermutet. Nicht bestätigt hat sich indessen die Annahme, dass
der Wolf verletzt gewesen sei. Die Beamten konnten zuletzt keinerlei
Beeinträchtigungen im Gang beziehungsweise Lauf des Vierbeiners erkennen. Die
polizeilichen Maßnahmen wurden gegen 18 Uhr eingestellt.

Update der Polizei

Nordhorn - Verletzter Wolf im Stadtgebiet

Nordhorn (ots) - In der Nordhorner Innenstadt sorgt aktuell ein verletzter Wolf
für Aufsehen. Gegen 16 Uhr befand sich das lahmende Tier im Stadtteil Neuberlin.
Die Polizei und ein sogenannter Wolfsberater folgenden dem Wolf aktuell. Ob er
eingefangen oder möglicherweise betäubt werden kann, ist unklar. Die Polizei
bittet ausdrücklich darum, sich dem Wildtier nicht zu nähern. Gerade die
Tatsache, dass es verletzt ist, könnte zu ungewöhnlich aggressivem Verhalten
führen. Wie sich der Wolf die Verletzung zugezogen hat, ist bislang nicht
bekannt.

Ersten polizeilichen Angaben nach befindet sich ein Wolf im Bereich der Straße „Die Gräfte“. Die Polizei hat im Moment Sichtkontakt. Sowohl das Veterinäramt als auch ein Wolfsberater sollen verständigt sein.

Im Moment gibt es keine weiteren Hinweise oder Informationen – sobald wir weitere Informationen haben, werden wir natürlich berichten