Nordhorn – Ehepaar im Melleschweg überfallen


Nordhorn (ots) – Gestern Abend gegen 20:30 Uhr kam es im Melleschweg in Nordhorn
zu einem Diebstahl im Haus eines Ehepaares. Das ältere Paar wurde zunächst auf
ihrem Hof von zwei Männern angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Nachdem
die Männer sich augenscheinlich vom Grundstück entfernten, ging das Ehepaar
wieder zurück in ihr Wohnhaus. Dort bemerkte die Ehefrau kurze Zeit später einen
der Männer in ihrem Schlafzimmer, der diverse Schränke durchwühlte und ein
Portemonnaie an sich nahm. Als die Frau versuchte dem Täter die Geldbörse zu
entreißen, schubste er sie zur Seite und flüchtete aus dem Haus in einen blauen
VW Passat, der von der zweiten Person gefahren wurde. Die Frau blieb unverletzt.
Nach ersten Erkenntnissen wurde eine Geldbörse sowie Modeschmuck entwendet.
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Nordhorn, Tel. 05921/3090, zu
melden.

https://nordnews.de/blaulichtmeldungen-vom-28-juni-2020/