Nordhorn – Geräteschuppen auf Resthof abgebrannt

Nordhorn (ots) – Am Samstagmorgen ist es an der Lohner Straße zum Brand eines Geräteschuppens auf einem dortigen Resthof gekommen. Das
komplette Inventar samt zahlreicher Werkzeuge, fiel den Flammen zum Opfer.

Ein angrenzendes Gebäude wurde ebenfalls leicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Eigentümer hatte zunächst noch versucht, das Feuer selbstständig zu löschen. Dies gelang ihm jedoch nicht.

Die etwa 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr Nordhorn brachten die Flammen dann schnell unter Kontrolle und löschten sie komplett ab. Der Sachschaden wird auf etwa 25000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.