Nordhorn – Hestrup – Krankentransportwagen verunglückt

Nordhorn. Brandlecht. In der heutigen Nacht zu Montag gab es auf der B 403 zwischen Nordhorn Hestrup und Isterberg einen schweren Verkehrsunfall. Ein Krankentransportwagen verunglückte und prallte gegen mehrere Bäume.

Gegen 2.20 Uhr in der Nacht zu Montag wurden die Rettungskräfte zu einem schweren Verkehrsunfall in den auf die B 403 im Bereich der Raiffeisenstraße alarmiert. Ersten Informationen anch befuhr ein aus dem Bereich Steinfurt kommender Krankentransportwagen die B403 aus Richtung Bad Bentheim kommend in Fahrtrichtung Nordhorn. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Krankentransportwagen erst etwas nach rechts von der Straße ab und geriet danach auf die Gegenfahrbahn, touchierte einige Bäume und blieb dann auf der Seite im Seitenraum der Gegenfahrbahn liegen.

Wie es genau zu dem Unfall gekommen ist, müssen die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergeben. Auch über die Schadenhöhe kann im Moment noch keine Angabe gemacht werden. Die Bundesstraße 403 blieb während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Sobald uns weitere Informationen der Polizei vorliegen, werden wir ausführlich berichten.

Fotos: NordNews.de