Nordhorn – Mann kollabiert am Steuer und verstirbt

Nordhorn (ots) – Am Donnerstagnachmittag ist es auf der
Osttangende zu einem Rettungseinsatz von Polizei und Rettungsdienst
gekommen. Gegen 16.50 Uhr war ein 75-jähriger Mann gemeinsam mit
seiner Ehefrau in Richtung Bad Bentheim unterwegs. Unvermittelt
sackte der Fahrer hinter dem Steuer zusammen. Seine Frau und
Beifahrerin konnte das Auto stoppen. Das Fahrzeug stieß dabei leicht
gegen die Außenleitplanke. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen
verstarb der 75-Jährige später in der Euregioklinik.