Nordhorn – PKW in Brand geraten

Nordhorn (ots) – Am gestrigen Sonntag mussten Feuerwehr und Polizei zu einem
Einsatz in Nordhorn ausrücken. Gegen 10:30 Uhr hatte der Fahrer eines Opel
Insignia festgestellt, dass sein PKW im hinteren Bereich aus bislang ungeklärter
Ursache Feuer gefangen hatte, während er auf der Straße „Voestdiek“ unterwegs
war. Der Fahrer konnte den PKW unverletzt verlassen. Die Feuerwehr Nordhorn
konnte den Brand löschen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro.