Nordhorn – Radfahrer auf der Mathildenstraße schwer verletzt

Nordhorn (ots) – Am Dienstag kam es auf der Mathildenstraße zu
einer Unfallflucht, bei der ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

Um ca. 16:20 befuhr der 31-jährige Radfahrer die Marienburger
Straße und bog nach links in die Mathildenstraße ab. Kurz nachdem er
den Radweg erreichte, wurde er von einem in gleiche Richtung
fahrenden PKW am Hinterrad touchiert. Der Radfahrer kam zu Fall und
verletzte sich schwer. Der unbekannte Autofahrer entfernte sich von
der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Laut
Angaben des Radfahrers könnte es sich bei dem PKW um einen silbernen
Kombi gehandelt haben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der
Rufnummer (05921) 3090 zu melden.