Nordhorn – Zwei Verletzte nach Unfall auf dem Wehrweg

Nordhorn (ots) – Gestern Nachmittag wurde ein 55-jährige Mann nach
einem Verkehrsunfall schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.
Eine 42-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto gegen 13:35 Uhr den Wehrweg
in Richtung Engden.

Als sie auf die Osttangente in Richtung Lingen abbiegen wollte, übersah sie das Auto des entgegenkommenden 55-jährigen Nordhorners. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro.