Öffentlichkeitsbeteiligung zur Planung – Neues Zentrum Aschendorf

Im Zuge der Sanierungsmaßnahme „Papenburg – Aschendorf Zentrum“ wurden für das Ortszentrum die ersten Entwürfe für die Umgestaltung der Großen Straße und des Marktplatzes entworfen. Diesbezüglich findet am Donnerstag, 18. August, ab 17:30 Uhr in der Aula der Heinrich-Middendorf-Oberschule, Bokeler Straße 26, eine Bürgerbeteiligung zum Planungsprozess statt.

Gemeinsam mit den Planern und dem Sanierungsbeauftragten lädt die Stadt Papenburg herzlich ein, die derzeitigen Entwürfe zu diskutieren. „Wir freuen uns auf einen anregenden Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern und hoffen, nützliche Hinweise sammeln zu können, welche Punkte in der weiteren Planung berücksichtigt werden sollten“, so Christopher Prien, Sanierungsbeauftragter der Stadt Papenburg, „Wir hoffen auf eine rege Teilnahme. Sollte die Teilnahme nicht möglich sein, sind alle herzlich eingeladen, Ihre Wünsche, Anregungen und Fragen im Vorfeld im Sanierungsbüro in der Großen Straße 65 in Aschendorf vorzutragen“. Alternativ erreichen Interessierte den städtischen Sanierungsbeauftragten unter der Telefonnummer 0541 939 332 17 oder per Mail an cprien@baubeconstadtsanierung.de.

Text und Foto: Stadt Papenburg