Papenburg – Fuß einer Warnbake auf Fahrbahn gelegt – 1000 Euro Schaden – Zeugen gesucht

Papenburg (ots) – In der Nacht zum Samstag ereignete sich in Papenburg auf der
Rheiderlandstraße wenige Meter vor der dortigen Kreuzung Bokeler Straße ein
Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Audi war gegen 1.35 Uhr auf der
Rheiderlandstraße in Richtung „Meyer Werft“ unterwegs. Unmittelbar vor der
Ampelkreuzung überfuhr er einen mittig auf der Fahrbahn liegenden Fuß einer
Warnbake, wodurch die Ölwanne seines Pkws beschädigt wurde. Öl lief aus und
verunreinigte die Fahrbahn. Am Pkw des Verkehrsteilnehmers entstand ein
Sachschaden von etwa 1000 Euro. Zeugen, welche Angaben machen können, von wem
der Fuß der Warnbake dort platziert wurde, werden gebeten, sich mit dem
Polizeikommissariat Papenburg unter Telefonnummer: 04961 9260 in Verbindung zu
setzen.