Papenburg – zwei tatverdächtige Männer aus Papenburg im Alter von 19 und 27 Jahren nach Einbruch ermittelt

Papenburg (ots) – Wie bereits berichtet, kam es in der Nacht vom 13. auf den 14.
Januar in Papenburg zu einem Einbruch in einen Fachhandel für motorbetriebene
Geräte der Forst- und Landwirtschaft. Beamten des Polizeikommissariats Papenburg
ist es nun im Rahmen umfangreicher Ermittlungen und eines Zeugenhinweises
gelungen, zwei tatverdächtige Männer aus Papenburg im Alter von 19 und 27 Jahren
zu ermitteln. Im Rahmen einer mit Beschluss durch das Amtsgericht Osnabrück
angeordneten Wohnungsdurchsuchung bei dem 19-Jährigen konnte ein Großteil des
Diebesgutes aufgefunden und sichergestellt werden. Das von den Männern in der
Tatnacht entwendete Firmenfahrzeug wurde genutzt, um das Diebesgut
fortzuschaffen. Das Fahrzeug wurde, wie bereits berichtet, später mit diversen
Beschädigungen in Tatortnähe wieder aufgefunden. Ob sich die beiden Männer noch
für weitere Taten verantworten müssen, ist Gegenstand der laufenden
Ermittlungen.