PKW landet im Mittelkanal – Feuerwehr hilft bei Personenrettung

In der Nacht zu Mittwoch gegen 0:30 Uhr landete aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW im Papenburger Mittelkanal. Da zunächst unklar war, ob die Insassen sich selbst aus ihrem Fahrzeug befreien konnten, wurde die Feuerwehr Papenburg Untenende und die Tauchergruppe vom Papenburger Obenende zur Unfallstelle gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die beiden jungen Männer ihr Wagen jedoch bereits verlassen und sich auf das Dach des Fahrzeugs gerettet. Die Feuerwehr half mit einer Steckleiter bei der Rettung der beiden Personen, die offensichtlich unverletzt geblieben waren.

Am Fahrzeug entstand durch den Unfall Totalschaden, die Unfallursache blieb zunächst unklar.

Text: Stadt Papenburg / Feuerwehr