PKW rechtzeitig in Freie geschoben

Esterwegen. Am Donnertagmittag gegen 13:30 Uhr geriet aus unbekannter Ursache ein PKW in der Straße Hinterm Berg in Brand. Als die Besitzerin mit dem Auto losfahren wollte, bemerkte sie Rauch. Ihr gelang noch rechtzeitig, das Auto, welches unter einem Carport untergebracht war, auf den Vorhof zu schieben. Sie alarmierte dann die Feuerwehr Esterwegen, die kurze Zeit später an der Einsatzstelle eintraf.

PKW rechtzeitig in Freie geschoben - Foto: SG Nordhümmling / Feuerwehr
PKW rechtzeitig in Freie geschoben – Foto: SG Nordhümmling / Feuerwehr

Zu diesem Zeitpunkt brannte der PKW bereits in voller Ausdehnung.  Das Feuer konnte mit Schaum schnell gelöscht werden.  Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr Esterwegen war mit drei Fahrzeugen und zwölf Feuerwehrleuten im Einsatz.  Das Foto zeigt den ausgebrannten Wagen. Foto: SG Nordhümmling/Feuerwehr