Rhede – Sechs Verletzte nach Unfall auf der Bellingwolder Straße

Rhede (ots) – Am Freitagnachmittag ist es auf der Bellingwolder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Sechs Niederländer wurden dabei verletzt, eine davon schwer.

Ein 35-jähriger Mann aus Winschoten überquerte mit seinem Ford Focus gegen 16.50 Uhr die Bellingwolder Straße in Richtung Emsstraße. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 55-jährigen Mannes mit seinem Nissan. Es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher und drei seiner Mitfahrer, darunter auch zwei Kinder, kamen mit leichten Verletzungen davon. 
Eine weitere Insassin, eine 55-jährige Frau, wurde schwer verletzt. Der in Nieuwe Pekela wohnende Fahrer des Nissan blieb unverletzt. Seine Beifahrerin kam mit leichten Blessuren davon. Die Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt.