Rich Webb Band – „Le Rayon Vert“

Was verschlägt eine australische Band in das alte Europa, genauer gesagt nach Frankreich? Es ist der französische Einfluss, den sie auf ihre Aufnahmen für ihr neues Album einfangen möchten. Wer nun aber Songs im Stil von Zaz & Co erwartet, der wird leider enttäuscht werden.

Rich Webb und seine Band präsentieren einen Mix aus Garagenrock, Indie und auch Americana-Sound, welcher mit tollen Texten präsentiert wird. „Let it rain“ ist die erste Singleauskopplung. Hier wird im Text schon fast poetisch ein sintflutartiger Regen erfleht, der den ganzen politischen Wahnsinn auf unserer Welt auf einmal wegspült. Mein Favourit ist allerdings „Letter to my replacement“. Es ist ein musikalischer an den Neuen an der Seite seiner Ex-Freundin – ein wenig bissig und humorvoll.

Für die Aufnahmen zu diesem Studioalbum fuhren die Musiker allerdings auch nach Deutschland. Einige Songs wurden in Dresden und Fulda eingespielt. Für die Produktion und das Mastering zeichnen Howard Bargroff und Pete Lymann verantwortlich. Diese haben schon mit Grace Jones, Frankie goes to Hollywood oder Tom Waits im Studio gearbeitet.

„Le Rayon Vert“ ist vielleicht nicht ein Album, welches nach dem ersten Hören einen Platz in der Lieblingsecke der Plattensammlung findet. Aber nach dem zweiten oder dritten Abspielen findet man immer mehr Gefallen an dem Mix der Musik und der teils poetischen Texte.

Nach hunderten von Konzerten, die nicht nur in Europa oder Australien, sondern z. B. auch in Kambodscha stattfanden, kommt die Truppe im Oktober endlich auch wieder nach Deutschland.

Termine

03. Oktober 2018        ChaBah – Weil am Rhein
04. Oktober 2018        8 Bar – Basel, Switzerland
05. Oktober 2018        PurPur – Müllheim
06. Oktober 2018        Villa Sponte – Bremen
11. Oktober 2018        Zum Rühl- Oberursel
13. Oktober 2018        Gewölbekeller – Krombach
14. Oktober 2018        Babonsky – Köln
18. Oktober 2018        Schallers Barber Shop – Homberg (Efze)
19. Oktober 2018        Q – Marburg
20. Oktober 2018        Cafe Hahn – Fritzlar
21. Oktober 2018        Schaufensterkonzert – Wetzlar