Salzbergen – Handydiebstahl

Salzbergen (ots) – Am Freitagnachmittag ist es am Bahnhof in Salzbergen zu einem Handydiebstahl gekommen.

Der bislang unbekannte Täter, die Geschädigte und Zeugen waren zuvor mit der Westfalenbahn
von Rheine nach Salzbergen gefahren. Gegen15 Uhr stiegen sie in Salzbergen aus dem Zug. Auf den Treppen zum Bahnhofstunnel ergriff ein junger Mann unvermittelt das Handy der Geschädigten und rannte in Richtung Ortsmitte davon. ging eine Person neben der Geschädigten und griff ihr in die rechte Jackentasche.

Er wird als etwa 18 bis 20 Jahre alt, ungefähr 1,70 Meter groß und dunkelhäutig beschrieben. Er
war mit einer dunklen Jacke, blauen Jeans, Turnschuhe und einer schwarzen Strickmütze bekleidet. In der Hülle des entwendeten Handys befanden sich noch 10 Euro, ein Führerschein, ein Ausweis und zwei
Versichertenkarten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05977)929210 bei der Polizei Spelle zu melden.