Schapen – Autofahrer auf der Kirchstraße schwer verletzt

Schapen (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Kirchstraße
wurden gestern Mittag drei Personen verletzt, einer davon schwer.

Ein 36-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen von der Kirchstraße auf
die Straße Am Markt (L 57) das vorfahrtberechtigte Auto eines 28-Jährigen. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Der Unfallverursacher und sein 32-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt, der Fahrer des anderen Autos erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 27.000 Euro.