Schapen – Raub auf Straße in der Silvesternacht


Schapen (ots) – In der Silvesternacht kam es auf dem Fahrradweg der Hopstener
Straße in Schapen zu einem Straßenraub zum Nachteil eines 16-jährigen
Jugendlichen. Der Jugendliche war gegen 02:50 Uhr zu Fuß auf dem Weg in Richtung
Hopsten, als er von drei Personen, die sich offenbar zuvor in einem
vorbeifahrenden Pkw befunden hatten, unter Anwendung von Gewalt aufgefordert
wurde, sein Bargeld herauszugeben. Anschließend flüchteten die Täter vermutlich
mit einem blauen Kleinwagen mit „ST“-Kennzeichen. Die Täter konnten einen
höheren zweistelligen Betrag erbeuten. Sachdienliche Angaben nimmt die Polizei
in Spelle unter 05977/929210 entgegen.