Schauspiel „Dieses bescheuerte Herz“ – Nachholtermin endgültig abgesagt

Meppen. Aufgrund der weiter anhaltenden COVID-19-Pandemie und deren weitreichende Auswirkungen, hat die Theatergemeinde Meppen zusammen mit der Landesbühne Rheinland-Pfalz beschlossen, das geplante Gastspiel von „Dieses bescheuerte Herz“ am 31.01.2021 in Meppen ersatzlos abzusagen. Ursprünglich sollte das Schauspiel bereits am 27.03.2020 in Meppen aufgeführt werden, wurde allerdings aufgrund des ersten Lockdowns zunächst verschoben. Gekaufte Karten können gegen eine Rückerstattung dort zurückgeben, wo Sie erworben wurden. Dies sollte allerdings telefonisch oder per Mail erfolgen, da die Geschäftsstelle der Theatergemeinde in der Kirchstraße, ebenso wie die Tourist Information, noch bis zum 14. Februar geschlossen bleibt. Die Theatergemeinde erreichen Sie telefonisch unter 05931 153 378 oder per Mail an info@theatergemeinde-meppen.de. Die Tourist Information ist unter 05931 153153 erreichbar.

Text: Theatergemeinde Meppen e. V.

Foto: Schlosstheater Neuwied