Schüttorf – 21-jähreiger verursacht mit 1,84 Promille morgens Unfall auf dem Nordring / Niedersachsenstraße

Schüttorf (ots) – Am Samstag kam es auf der Straße Nordring in Schüttorf zu
einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Der 21-jährige Fahrer
eines Opel sowie seine beiden 21-jährigen, männlichen Insassen, waren gegen 9.45
Uhr auf der Niedersachsenstraße unterwegs. Als er in eine dortige Kreuzung in
Richtung der Straße Nordring einfuhr, übersah er den Skoda eines 69-Jährigen,.
Es kam um Zusammenstoß. Der Skoda-Fahrer sowie ein Insasse im Opel wurde leicht
verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Der Fahrer des
Opel stand unter dem Einfluss von Alkohol. Ein entsprechender Atemalkoholtest
ergab einen Wert von 1,84 Promille. Ihm wurde Blut entnommen sowie der
Führerschein sichergestellt.