Schüttorf – Drei Verletzte bei Vorfahrtmissachtung auf der Salzberger Straße

Schüttorf. Am heutigen Samstagnachmittag ist es auf der Salzberger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Grund für diesen Unfall war wahrscheinlich eine Vorfahrtmissachtung.

Ersten polizeilichen Informationen nach befuhr die Fahrerin eines VW Kleinwagens die Salzberger Straße und wollte nach links auf die Autobahn auffahren. Dabei übersah sie offensichtlich einen entgegenkommenden Mercedes. Der Fahrer hatte keine Chance mehr auszuweichen und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer des Mercedes konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Die Fahrerin des VW wurde von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug gerettet. Der Beifahrer wurde ebenfalls aus dem Fahrzeug gerettet. Zur Rettung der Fahrerin wurde von der Feuerwehr das Dach des VW abgetrennt und die Frau wurde patientenschonend gerettet.

Die Straße und auch die Autobahnabfahrt wurde während der Rettungsarbeiten gesperrt. Dieses führte zum Teil zu Behinderungen.

Fotos: NWM – BP