Schwerer Unfall mit fünf verletzten Personen in Uelsen – Hardinger Weg Ecke Hoambarger Weg

Uelsen. Kurz vor Mitternacht kam es in Uelsen im Bereich Hardinger Weg / Ecke Hoambarger Weg zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt fünf verletzten Personen.

Schwerer Unfall mit fünf verletzten Personen in Uelsen - Hardinger Weg Ecke Hoambarger Weg Foto: NordNews.de
Schwerer Unfall mit fünf verletzten Personen in Uelsen – Hardinger Weg Ecke Hoambarger Weg
Foto: NordNews.de

Aus ungeklärter Ursache kam ein Ford Fokus mit fünf Personen von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die Personen wurden im Pkw nicht eingeklemmt. Die Rettung fand mit Hilfe der Feuerwehr Uelsen statt.

Bei diesem Unfall waren insgesamt zwei Notärzte und fünf Krankenwagen vor Ort. Ein Krankenwagen wurde zur Unterstützung aus dem Emsland angefordert.

Zur genauen Unfallursache kann noch keine Angabe gemacht werden. Auch kann im Moment nichts über die Verletzungen der fünf Personen gemacht werden. Diese wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

 

https://nordnews.de/blaulichtmeldungen-vom-25-maerz-2018-2/