Siebenköpfige Familie kommt nach Zimmerbrand in Osterbrock in Monteurwohnung unter

Geeste. Osterbrock. gegen 7.13 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Geeste – Ortsfeuerwehr Osterbrock zu einem Brand in einem Wickelzimmer in den Tannenweg in Osterbrock alarmiert. Zeitgleich rückte auch die Ortsfeuerwehr Groß Hesepe aus.

Beim Eintreffen hatte sich die Siebenköpfige Familie bereits unverletzt aus dem Haus retten können. Die Feuerwehr löschte das in Vollbrand stehende Wickelzimmer schnell ab und belüftete danach das Haus.

Aufgrund der enormen Rauchentwicklung ist das Haus derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Familie konnte unbürokratisch bei jemanden aus der Gemeinde untergebracht werden, der Monteurwohnungen vermietet.

Zur Brandursache oder auch zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.