SILBERMOND – Neues Live Doppelalbum ab dem 24. November

Fast genau zwei Jahre nach Erscheinen des fünften Studioalbums LEICHTES GEPÄCK im November 2015 veröffentlichen SILBERMOND nun auf ihrem bandeigenen Label Verschwende Deine Zeit ihr zweites Live-Album LEICHTES GEPÄCK – Live in Dresden. Eine Live-Doppel-CD, die dem Titel Live-Album auch gerecht wird. SILBERMOND spielten in 2016 und 2017 gleich drei ausverkaufte Heimspiele am wunderschönen Dresdner Elbufer. An den zwei Konzertabenden am 25. und 26. August diesen Jahres entstanden die Aufnahmen zum jetzt angekündigten Live-Doppelalbum.

SILBERMOND - Neues Live Doppelalbum ab dem 24. November
SILBERMOND – Neues Live Doppelalbum ab dem 24. November

„Wie ein Song bei uns entsteht, quasi aus dem Nichts, wie er sich dann entwickelt, später vielleicht auf dem Studioalbum landet, um sich danach auf der Bühne nochmals zwei Jahre weiter zu entfalten – das wird für uns Vier immer eines der faszinierendsten Dinge unserer Arbeit bleiben. Eine Reise. Eine echte Metamorphose. Es macht uns froh und auch ein wenig stolz, dass nun aus 22 dieser Entwicklungen diese schöne Konzertaufnahme entstanden ist.“ (Johannes Stolle)

Und es ist ein echtes Live-Konzert, das hier auf aufgenommen wurde. Die Setlist, die die Band an den Abenden in Dresden spielte, findet sich auf LEICHTES GEPÄCK – Live in Dresden nahezu identisch wieder. Die Dramaturgie dieser besonderen Abende kann man nun in aller Tiefe nachspüren. Die Band wollte ein Album, das den Fans dieses Erlebnis zurück auf die Ohren und in die Herzen bringt. Nah, emotional, aufwühlend, rockiger als auf dem Studioalbum und erstmals mit Fabian Richter an den Keyboards, der auch dazu beiträgt den SILBERMOND-Sound zur vollständigen aktuellen Reife zu führen. Hier feiern mehr als 35.000 Fans allein bei den drei Konzerten am Dresdner Elbufer eine echte und große deutsche Band. Im Verlauf der „Leichtes Gepäck“-Tourneen haben Silbermond auf ihren eigenen Konzerten mehr als 300.000 Besucher in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreicht – und dabei sind die Festivalauftritte noch nicht mitgerechnet.

„Vor Jahren, als wir noch keinen Song für LEICHTES GEPÄCK geschrieben hatten, wollten und mussten wir vieles überdenken und ändern, um als Individuen nicht unter die Räder zu kommen. Wir wollten wieder spüren, was wir tun. Die Musik erleben – in jedem Moment, vor allem auch live, mit all den Menschen, die bereit sind, uns bei den Konzerten zu besuchen. Wir wollten den Moment zurück, in dem sich alles vereint, weshalb wir als Jugendliche Musik machen wollten. Wir wollten zurück zum Kern, zu uns und zur Musik. Und in diesen Jahren rund um LEICHTES GEPÄCK ist uns vieles davon gelungen. Das macht uns sehr glücklich und wir glauben, man kann es auf diesem Album hören.“ (Stefanie Kloß)

LEICHTES GEPÄCK – Live in Dresden wird als Doppel-CD veröffentlicht und beinhaltet mit 22 Songs einen Querschnitt durch das bisherige Schaffen der Band – und als Schwerpunkt die Songs vom aktuellen Studioalbum LEICHTES GEPÄCK. Die Band hat es dabei geschafft, die älteren Titel mit feinen musikalischen Ideen ins Jetzt zu holen und intensiviert damit die Wirkung der ursprünglichen Version.

Als besonderen Track haben SILBERMOND für und mit MOSES PELHAM dessen Version von Meine Heimat – dem Song, den MOSES PELHAM bereits mit Stefanie Kloß bei Sing meinen Song – Das Tauschkonzert in Südafrika von Lena interpretierte – mit aufs Album genommen, den sie am 26. August in Dresden live gemeinsam auf die Bühne gebracht haben. Eine wunderbar passendes Puzzlestück, wenn Heimat auf Heimat trifft.